Fußreflexzonenmassage

Alle Organe des Körpers sind über Nervenenden in der Fußsohle wieder zu finden. Durch wiederholtes Massieren der schmerzhaften Fußareale, können die Störungen in den entsprechenden Organen gelindert werden. Sie werden entweder aktiviert oder beruhigt. Somit tut die Fußreflexzone auch der Seele gut. Sie wird eingesetzt bei:

  • Muskelverspannungen
  • Funktionsstörungen der inneren Organe (chronische Verstopfung, Magen- und Darmprobleme)
  • Akute Verletzung des Bewegungsapparates
  • Migräne und Kopfschmerzen
  • Allergien
  • Sie kann als eigenständige Behandlung oder in Kombination mit anderen Methoden angewendet werden.

 

Gute Erfolge hatten meine Kunden auch bei Fersenspornbehandlungen!!!